Kabis blau, Bio Knospe Schweiz, Schweiz

Geschäftskunden können sich anmelden, um Produktpreise zu sehen und Bestellungen zu erfassen. Privatkunden finden Verkaufstellen in Ihrer Nähe mit unserem Shopfinder.

Rotkabis, auch Rotkohl oder Blaukabis genannt, gehört zu den Kopfkohlarten, welche seit dem 8. Jahrhundert in Europa bekannt sind. Erst seit dem 11. Jahrhundert wird jedoch zwischen Rot- und Weisskabis unterschieden. Der Rotkabis ist viel jünger und weniger verbreitet als der Weisskohl.

Artikelnr.
120041493
EAN/GTIN
2077700000034
Bestelleinheit
4 kg
Verkaufseinheit
8 kg
Herkunft
Schweiz
Bio Code
CH-BIO-006
Lagerungsinformationen
im Gemüsefach im Kühlschrank aufbewahren
Anwendungsinformationen
Traditionell wird Rotkabis fein geschnitten und roh als Salat gegessen oder er wird gekocht und beispielsweise mit Apfel und Marroni als typische Herbst-/Winterbeilage serviert. Rotkabis bereichert Mahlzeiten allein schon mit seiner Farbe, welche noch ausgeprägter wird, wenn etwas Essig oder Säurehaltiges (z.B. Äpfel) zugegeben wird. Roh zubereitet blähen Kohlarten nie. Gekocht verlieren sie ihre blähende Wirkung, wenn sie kurz in Salzwasser gesiedet werden, dann das Wasser abschütten und mit neuem Wasser fertigkochen.